Orte und Wohnplätze

"Sie überfiel ein solcher Heißhunger nach einer Handvoll Erde in einer fremden Welt..."

Aus der Ostfriesenzeitung vom 5.3.1998 von Dr. Paul Weßels

Aus Hesel nach Amerika

Der Heseler Lehrer Hinrich Janssen Sundermann gehörte um die Mitte des 19.Jahrhunderts zu den wenigen , die die Auswanderung öffentlich förderten. Er gründete im November 1851 mit dem Landwirt Eberhardt aus Ayenwolde den ostfriesischen Auswanderungs-Verein "Neufriesland". Sundermann und Eberhardt wollten damit die Ansiedlung der auswandernden Ostfriesen in den nordamerikanischen zentralisieren, in denen sie die Verhältnisse für am besten erachteten, etwa in Michigan oder Wisconsin. Die Teilnehmer der Lehererhalle in Hesel nahmen in Loga privaten Englischunterricht, und von Harbert Kaiser aus Siebestock ist bekannt, dass er wirklich den Weg der Auswanderung wählte. Sundermann publizierte 1852 dessen Auswandererbrief über das Land "der Liebe und des Friedens, der Freiheit und des Überflusses", um die Idee der Auswanderung noch mehr zu verbreiten.
Zweifellos stieß Sundermann damit in Hesel und den Kolonien der Umgebung auf besondere Resonanz. Auch wenn die Listen nicht vollständig geführt werden können, so ist dennoch der Eindruck nicht von der Hand zu weisen, dass es im Vergleich zum Nachbardorf Holtland in Hesel eine viel stärkere Auswanderungsbewegung gegeben hat. Ausgewandert sind:

Heye Ackermann aus Hesel, vor 1892 ausgewandert. Heye Ackermann war vermutlich der Sohn des Knechtes Behrend Janssen Ackermann und seiner Frau Modje Heyen Doyen.

Harm Gerdes Arkebauer, Kolonist aus Firrel, mit seiner Frau Anna Epkes Meints und acht Kindern zwischen 1843 und 1893

Johann Anton Baumann, Sohn des Kapitäns Gerd Folkerts Baumann und geboren 1878 in Stikelkamperfehn, wanderte nach Amerika aus und wurde dort Pastor. Er starb Anfang 1970 in Waterloo in den USA.

Martin Baumann, Sohn des Kolonisten Jann Hinrichs Heyen Baumann, *17.Januar 1817 in Firrel, + 1899 in den USA in Alton, Illinois, wo er eine Gärtnerei betrieb.

Weyert Eilerts Böden, * 18.Sept.1849 in Kleinhesel , war in dritter Ehe verheiratet mit Elisabeth Catharina Ross. Mit ihr ging er nach 1884 mit seinen vier Kindern in die USA.

Ocke Janssen Bohlen, Sohn des Kolonisten Jann Ocken Bohlen aus Firrel, wurde hier 1853 geboren. Er starb 1907 in Downs in Kansas, USA

Harm Garrelt Boelsen, Schmiedemeister in Hesel, wanderte 1846 nach dem Tode seiner ersten Frau und der Heirat mit Hindertje Eilers Meinen mit den vier Kindern erster Ehe nach Amerika aus.

Helena Bohlsen aus Hesel ist vor 1892 ausgewandert.

Der Kolonist Johann Heinrich Bolte aus Schwerinsdorf verließ seine Heimat vermutlich nach 1883. Er wurde 1893 in Nokomis, Illinois begraben. Begleitet wurde er bei seiner Auswanderung vermutlich von seinem Sohn, dem Krämer Johann Wilhelm Bolte.

Gerd Brinkmann, der Sohn des Kolonisten Frerich Gerdes Dirks Brinkmann aus Kleinhesel, mit seiner Frau Reenste und sechs Kindern, ging 1903 nach Amerika und starb 1935 in Macan, Franklin Country, Nebraska.

Hinrich Janssen Buss, Steuermann aus Iherinsfehn, * 20. Nov. 1836 und seine Frau Anna Rieken Kaiser aus firrel, * 1843, verließen 1864 die Heimat. Anna starb nach ihrem Mann 1923 in Linn, Kansas, USA

Focke Hinrichs Coopmann, Kolonist aus Firrel, * 1830 , und seine Frau Elisabeth Heeren, geborene Milfs, * 1834, gingen mit fünf zum Teil noch sehr jungen Kindern 1872 in die USA. Hier starb Elisabeth 1903 in Montmorency in Indiana.

Ede Dirks Croon, Sohn des Kolonisten Dirk Christians Croon aus Firrel, * 1855 starb 1928 in Gothenburg, Nebraska USA.

Wirtja Dänekas, Sohn des Kolonisten Wallrich Gerhards Dänekas, * 1849 in Kiefeld, starb 1912 in Hanagan, Illinois, USA.

Johann Dietrich Deepe, Sohn des Kolonisten Dietrich Deepe aus Schwerinsdorf, wanderte im Alter von nur 17 Jahren im Februar 1887 in die USA aus.

Der Kolonist Egge Eggen Eilers starb 1849 in Firrel. Pastor Hess notierte dazu im Kirchenbuch: "Hinterläßt vier Söhne und eine Tochter, davon sind die Tochter und drei Söhne nach Amerika ausgewandert." Eines dieser Kinder war Harm Eggen Eilers. Er verließ offensichtlich seine Frau Siebentje Adami Friedrichs und seinen 1854 geborenen Sohn Gerd Adami. Er gind noch vor 1857 nach Amerika, denn in diesem Jahr bekam seine Frau ein Kind von einem anderen Mann.

Dirk Fokken Engelmann, Arbeiter in Kleinhesel, * 1840  und seine Frau Johanna Elisabeth Jürgens, geborene Hafermann, * 1841 wanderten nach der Geburt ihrer Tochter nach Ende des Jahres 1865 in die  USA aus. Dirk Engelmann starb 1906 am Mount Olive, Illinois.

Jürgen Dirks Engelmann, Kolonist, *13.August 1807 in Kiefeld, ist nach dem Tode seiner Frau Ahlke Jürgens, geborene Keiser 1866 oder wenig später ausgewandert. Vermutlich hat er seine fünf Kinder mit sich genommen.

Rikus Meyer aus Nordgeorgsfehn  heiratete 1863 Hinderika Feldmann, Baptistin und Tochter des Kolonisten Jan Janssen Feldmann aus Steenfelderfeld, ziehen nach vielen Unstimmigkeiten mit dem Heseler Pastor bezüglich ihrer Hochzeit 1864 nach Baileyville, Illinois.

Unklar ist das Schicksal des Focke Sünken Focken, Gastwirt aus Hesel. Er muß 1855 in die USA ausgewandert sein und dabei seine jüngeren Kinder mit sich genommen haben. Pastor Heß notierte später im Sterberegister der Gemeinde Hesel, Focke Sünken sei auf einem Schiff "von New Orleans retournierend" am Gelben Fieber gestorben.

Maria Ernsts Georgs, * 1839, Tochter des Arbeiters und Fuhrmannes Ernst Wessels Baumann aus Stickelkamperfehn,  heiratete 1869 Georg Janssen Georgs, geboren 1843 in Uthwerdum bei Victorbur. Gemeinsam gingen sie in die USA, dort starb Georg 1895 in Talmage, Nebraska.

Die Auswanderung von Johann Gerhard Georgs, * 30.April 1857 in Hesel, wurde am 3.3.1885 bekanntgegeben.

...... wird fortgesetzt.

Leider habe ich nur den ersten Teil dieses Berichts erhalten. Sollte jemand von Ihnen weitere Teile dieses Berichtes aufbewahrt haben , wie gesagt handelt es sich um die Beilage zur Ostfriesenzeitung, so bitte ich herzlich darum, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

 

Ergänzende Daten zu einigen dieser Familien von Herrn Robert Appledorn:

Amerika-Auswanderer aus Hesel

Heye B. Ackermann
24 Jahre, Beruf: Laborer, letzter Wohnort: Prussia, Tag der Ankunft: 18.10.1882, Ziel: Baltimore, Name des Schiffes: America, ID:15947

Harm Gerdes Arkebauer oo Anna Epkes Meints
Arkebauer, Arda, 20
Arkebauer, Hiske, 23
Arkebauer, Ricke, 18
Arkebauer, Theen, 24
Beruf: Farmer (alle)
Letzter Wohnort: Firrel, Ankunft: 11.Sep. 1866, Ziel: Alton, Schiff: nicht angegeben,ID: 00030282, ab: Bremen

Johann Anton Baumann

Martin Baumann
33 Jahre aus Preussen, Ankunft: 24.Sep.1852, Ziel: United States, Schiffsname: Hermann, ID: 00007306, Abfahrt: Marseilles

Weyert Eilert Böden oo Elisabeth Catharina Ross
beide 36 Jahre, mit
Eckl (6 Jahre), Focke (4 Jahre), Johann (10 Monate), Moetje (7 Jahre)
Beruf: Arbeiter
Letzter Wohnort: Preussen
Ankunft: 19.Mai 1886, Ziel: Nebraska, Schiff: Hohenzollern, ID: 16082, ab: Bremen

Ocke Janssen Bohlen

Harm Garrelt Boelsen

Helena Bohlsen

Johann Heinrich Bolte
16 Jahre, Farmer aus Preussen, Ankunft: 13.Nov.1885, Ziel: unbekannt, Schiff: Nuernberg, ID: 16067, ab: Bremen

Gerd Brinkmann

Hinrich Janssen Buss oo Anna Rieken Kaiser

Focke Hinrichs Coopmann oo Elisabeth Heeren Milfs

Ede Dirks Croon
25 Jahre, Reisender aus Deutschland, Ankunft: 24.03.1880, Ziel: USA, Schiff: Switzerland, ID: 21368, ab Antwerp

Wirtja Dänekas

Johann Dietrich Deepe
16 Jahre, Arbeiter aus Deutschland, Ankunft: 07.Juni 1887, Ziel: USA, Schiff: America, ID: 16130, ab Bremen

Egge Eggen Eilers

Dirk Fokken Engelmann oo Johanna Elisabeth (Hafermann) Jürgens
beide 25 Jahre, und Kassen Engelmann, 23 Jahre, Farmer aus Hannover, Ankunft: 15. Mai 1865, Ziel: IL [Illinois], Schiff: Dorette, ID:00010446, ab Bremen

Jürgen Dirks Engelmann
62 Jahre, und J. F. Engelmann, 22 Jahre, Arbeiter aus Oldenburg, Ankunft: 28-06-1873, Ziel: Baltimore, Schiff: Berlin, ID: 00015577, ab Gibraltar

Rikus Meyer oo Hinderika Feldmann
30 und 28 Jahre, mit Elisabeth, 5 Monate, Seemann aus Nord Georgfehn, Ankunft: 24.05.1864, Ziel: IL [Illinois], Schiff: Gutenberg, ID: 00010258, ab Bremen

Focke Süunken Focken
28 Jahre, aus Hanover, Ankunft: 17.11.1856, Ziel: OH [Ohio], Schiff: Ocean, ID: 00018376, ab Bremen

Georg Janssen Georgs oo Maria Ernsts Baumann

Johann Gerhard Georgs
26 Jahre, mit Feite (28 J.), Helene (4 J.), Hinrich (35 J.), Maria (10 Monate), Farmer aus Oldenburg, Ankunft: 11.04.1885, Ziel: New York, Schiff: Neckar, ID:38125, ab Bremen

Accum 1717 ] [ USA-Auswanderer aus Hesel ] Ortsliste ]